natürlich - vital - leben  - Privatpraxis für Vitalität und Vorsorge
Ganzheitliche Tipps - natürliche Selbsthilfe leicht gemacht

Zunächst einmal kommt der Persönlichkeitsentfaltung mit Hilfe 
der Seelen Rückverbindung durch Soul Body Fusion eine sehr grosse Bedeutung zu - dies ist überhaupt die Basis für deine Ganzheit und dann folgt alles andere nach ... siehe auch unter Punkt "Soul Body Fusion".

Daneben unterstützt eine typgerechte, ausgewogene Ernährung deine gesamte Vitalität. Diese sollte in einem persönlichen Gespräch zusammengestellt werden. Allerdings wissen wir wohl alle, dass vollwertige, natürliche und vor allem frische Produkte unsere Gesundheit fördern ... und dass Genussmittel sowie Fertig-produkte und Süssigkeiten nur in geringen Mengen verwendet werden sollten ...

Weiterhin fördert gründliches Kauen (mindestens 30 mal pro Bissen) die Vorverdauung der Nährstoffe, unser Magen hat leider keine Zähne ...

Auch das Trinken von ca. 1,5 Liter reinem Wasser - also ein Wasser ohne Kohlensäure, Kalk, Schwermetallen, Pestiziden, Antibiotika und ohne anorganische Mineralien - (Hinweis: Schwarztee, Kaffee, Bier, Limo, Wein etc. zählen nicht dazu) pro Tag ist sehr wichtig für unseren Körper. 
Tipp: gleich morgens direkt nach dem Aufstehen auf nüchternen Magen 2 Glas zimmerwarmes, reines Wasser trinken (dies fördert auch die Verdauung), dann vormittags 2 Glas Wasser und nachmittags 2 Glas Wasser trinken, das ergibt schon 1,2 L ...   siehe auch unter Punkt "Gesundheitsberatung"

Neben Soul Body Fusion und einer typgerechten Ernährung gibt es ausserdem einfache Methoden um Körper und Geist auszugleichen und zu vitalisieren – oder auch um einem anderen zu helfen – und zwar bei Stress und Notfällen wie z.B. bei schlechten Nachrichten, Trauma, Schock, Schmerzen oder Krankheit. Die nachstehenden Methoden sind wirklich einfach zu erlernen und sie wirken! Seit vielen Jahren benutze ich sie selber um die Energie in meinem Körper und Geist auszugleichen und ich bin immer wieder überrascht wie schnell sie manchmal wirken ...

Die allerwichtigste und einfachste Methode ist Bewusstes Atmenmehr dazu siehe extra Punkt  "Atem ist Leben"

Die zweitwichtigste Methode ist das sanfte Klopfen der Thymusdrüse,
die menschliche Thymusdrüse ist u.a. eine Art Empfänger und Verteiler für feinstoffliche Lebensenergie, das sanfte Klopfen dieser Drüse aktiviert ihre Tätigkeit (da sie bei Erwachsenen schrumpft) …

Also, klopfe sanft die Thymusdrüse ca. 10 cm unterhalb des Schlüsselbeines in der Mitte deiner Brust, dies energetisiert deinen Körper und Geist und wirkt ausgleichend, dann kannst du eine Herausforderung viel besser meistern …

Klopfe deine Thymusdrüse so oft du daran denkst oder im Notfall … Du wirst speziell bei emotionalen Belastungen fast sofort einen Unterschied spüren – du fühlst dich einfach ruhiger und ausgeglichener und weniger emotional beteiligt.

Als drittes kommt EFT bzw. Klopfe Dich frei von Gary Craig, dies ist die emotionale Version von Akupunktur. Indem du sanft bestimmte Akupunkturpunkte beklopfst, erreichst du die Ursache deiner Emotionen (also die unausgeglichene Energie in bestimmten Meridianen) und kannst die feinstoffliche Lebensenergie wieder frei fliessen lassen.

Sehr leicht zu erlernen und es wirkt schnell – du spürst eigentlich sofort eine emotionale Erleichterung beim Klopfen. Versuche es einmal selber und spüre den Unterschied … unter www.emofree.com findest du die kostenlose Anleitung dazu.  




Homepage
zur Verfügung gestellt
von Vistaprint